Der professionelle Luftreiniger für Innenräume

Luftreiniger mit innovativem 3-Stufen-Filterkonzept

Regelmäßiges Lüften ist nicht nur in Zeiten von Corona sinnvoll. Es erfrischt die Raumluft und beugt zudem der Schimmelbildung vor. Mit der Frischluft gelangen aber auch unerwünschte und ernstzunehmende Begleiter wie Pollen, Abgase und Feinstaub in den Innenraum.

Die Fremdstoffe werden teils von natürlichen Prozessen, wie z.B. Winderosion, Bodenerschütterung oder Pollenflug hervorgerufen. Zum atmosphärischen Staub gesellen sich auch Abgase aus industriellen Prozessen, die beispielsweise bei der Materialbearbeitung, der Energiegewinnung und im Verkehr entstehen. Hinzu kommt die Belastung durch Schadstoffe, die ihren Ursprung im Raum selbst haben. Die Atemluft in Innenräumen ist oftmals durch chemische Ausdünstungen aus Möbeln und Teppichböden, aber auch durch Hausstaub, Tierhaare und Zigarettenrauch stark verunreinigt.

Mit jedem Atemzug nehmen wir diese gesundheitsschädlichen auf. Je nach Größe können diese Schadstoffe mit der Luft bis in die Blutgefäße gelangen, Krankheiten auslösen oder sogar lebensgefährliche Zustände herbeiführen. Diese unsichtbaren Schadstoffe lassen sich mit professionellen Luftreinigern zuverlässig aus der Luft filtern.

Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL) stellt eine pauschale Förderung in Höhe von 5 Mio. Euro bereit, um den Infektionsschutz in Schulen zu verbessern. Mit bis zu 100% wird auch die Anschaffung  von Systemen der Lüftungsreinigung gefördert. Lesen Sie HIER mehr zu dem Thema

In der Download PDF sehen Sie alle wichtigen Besonderheiten des Luftreinigers auf einen Blick:

 

Wie funktioniert der 3-stufige Reinigungsprozess ?

Ventilatoren saugen die Raumluft leise in das Innere des Geräts. Dabei durchquert die Luft mehrere Filterschichten. In den Stufen 1 und 2 werden kleinste Wassertröpfchen aufgehalten, die Krankheitserreger transportieren können. Biologisch aktive Partikel, die auch diese Barrieren überwinden, werden in der 3. Stufe durch das Filtermaterial aktiv angegriffen und zerstört. In diesem 3-stufigen Prozess werden nachweislich 99,995% der enthaltenen Partikel und Aerosole aus der Luft gefiltert.  Die saubere Raumluft wird in alle Richtungen abgegeben und gelangt so wieder zurück in den Innenraum.

HEPA-14 Partikelfilter

Stufe 1

Schwebstoff-Filter
nach DIN EN 1822-1:2019-10
Keime, Bakterien, Viren, Tabakrauch, Aerosole

Aktivkohlefilter

Stufe 2

Molekularfilter
nach ISO 10121
Abbau gas- und dampfförmiger Luftverunreinigungen

NEU: Chemiesorptionsfilter

Stufe 3

nach ISO 9001
Chemische Zerstörung von organischen Stoffen, wie z.B. Viren, Lösungsmittel, Kraftstoffdämpfe, Klebstoff-& Lösungsmittel

 

Luftreiniger als Corona Schutzmaßnahme

Das Risiko einer Infektion um 70% senken


Die Wirksamkeit von Luftreinigern als ein Baustein zur Bekämpfung der Corona Pandemie, neben regelmäßigem Lüften und dem Tragen von Masken, wurde inzwischen auch von Forschern des Max-Planck-Instituts bestätigt. In der Abbildung ist dargestellt wie sich die Infektionswahrscheinlichkeit in einem typischen Klassenraum (Raumgröße 50 m²), durch den zusätzlichen Einsatz von Luftreinigern verringert.

Allein durch das Aufstellen von Luftreinigern sinkt die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung auf 29%. Die Kombination aus Maske, Lüften und Luftreiniger senkt das Corona-Infektionsrisiko sogar  auf 7%. 

Randbedingungen der Berechnung:
Raumgröße 50 m², Raumhöhe 2,50 m, 10 Personen; davon 1 Infizierter, 2 Geräte, Gespräche mit normaler Lautstärke, 8 Stunden Aufenthalt, Gesprächsanteil 50%, als Masken-Typ wurden OP oder vergleichbare Typen angenommen, das Stoßlüften erfolgt einmal pro Stunde. 

 

 

Verbesserte Lufthygiene

Raumluftfilter sind nicht nur als Zusatzmaßnahme in Ihrem Corona Schutzkonzept eine sinnvolle Anschaffung, sondern vor allem im Sinne einer dauerhaft gesunden Luftqualität in Innenräumen. Durch verbesserte Lufthygiene trägt der Luftreingier zum Wohlbefinden und der Gesundheit bei und fördert die Konzentrationsfähigkeit. 

Besonders zu empfehlen ist der Einsatz der Luftreinigungsgeräten in Bereichen, in denen eine Fensterlüftung nur bedingt möglich ist und in denen sich immungeschwächte Menschen befinden. Auch Räume, in denen sich viele Personen aufhalten, wie beispielsweise Wartebereiche in Arztpraxen oder Klassenzimmer, können von der Leistung der professionellen Luftreiniger stark profitieren. Denn Umweltschadstoffe, die die Konzentrationsfähigkeit beeinflussen, werden ebenso gefiltert, wie krankheitserregende Viren, Bakterien oder Sporen. 
 

Welche Schadstoffe filtert der Luftreiniger aus Innenräumen?

  • Feinstaub 
  • Hausstaub (Milbenkot)
  • Pollen
  • Viren, Bakterien
  • Schimmelsporen 
  • unangenehme Gerüche (z.B. aus Bodenbelägen, Möbel)
  • Naphthalin (Teerbestandteil) 
  • Formaldehyd
    (z.B. Klebstoffbestandteil in Möbel) 
  • Chemikalien (z.B. Desinfektionsmittel) 
  • Gasförmige Verunreinigungen (z.B. Schweißgeruch)
  • Stickoxide & Ozon (z.B. Autoabgase)

Für welche Innenräume ist der Luftreiniger geeignet?

Der Raumluftfilter eignet sich für Räume bis zu 75qm, wie beispielsweise:

  • Restaurants, Bars, Cafés, Kantinen
  • Hotelzimmer, Pensionen, Raucherzimmer
  • Büros, Konferenz-, & Aufenthaltsräume
  • Schulen/ Klassenzimmer
  • Kindergärten
  • Bibliotheken & Vorlesungssäle
  • Fitnessstudios, Umkleidekabinen
  • Theater, Kinos, Museen
  • Friseure, Beautysalons
  • Arztpraxen
  • Wartebereiche
  • und viele mehr

 

 

Technische Daten & Besonderheiten

Der Hochleistungs-Luftreiniger zeichnet sich durch folgende Merkmale aus: 

  • Professionelle 3-fach-Filter:
    HEPA 14 + Aktivkohle + Chemiesorption 
  • 6 Leistungsstufen
  • Niedriger Energieverbrauch:
    4 bis 55 Watt 
  • Sehr hoher Luftdurchsatz: 37 bis 433 m³/h
  • Schallpegel 16 bis 53 dB (A)
  • Geräuschpegel bis Stufe 4 unter der Hörschwelle
  • Material: Aluminium, Polymilchsäure (PLA)
  • Maße (HxBxT) 703 x 329 x338 mm 
  • Gewicht: 9,2 kg
  • Gewicht mit allen Filtern: 17,4 kg

Der LINDIG Luftreiniger ist besonders leistungsfähig, geräuscharm und energieeffizient. Der Raumluftfilter verbraucht, je nach eingestellter Filterstufe, gerade mal so viel wie eine LED-Lampe (ca. 4 Watt) bzw. bei voller Leistung so viel wie ein handelsüblicher Mixer (ca.55 Watt). Die eingesetzten, professionellen Filter aus der Raumtechnik haben ein sehr großes Filtervolumen. Das dreistufige Filtersystem reduziert neben normalen Verunreinigungen wie Pollen und Feinstaub auch gasförmige Verunreinigungen und flüchtige Verbindungen in der Luft. Der Einsatz eines Chemiesorptionsfilters erweitert das Spektrum filterbarer Gase und macht den Luftreiniger noch effizienter. Somit werden 99,995% aller Partikel und Aerosole, die Krankheitserreger in der Raumluft verbreiten können, erfolgreich entfernt. 

Für die Installation des Geräts benötigen Sie keine Fachkenntnisse. Einfach auspacken, Stecker in die Steckdose, Einschalten, Fertig! Mit dem nutzerfreundlichen Bedienfeld können Sie ganz individuell den gewünschten Luftdurchsatz einstellen. Bis Stufe 4 arbeitet das Gerät sogar komplett unter der Hörschwelle. Die Display-Anzeige zeigt an, wann der Filterwechsel fällig ist. Diesen können Sie mit wenigen Handgriffen problemlos selbst wechseln. Bei Bedarf sind wir Ihnen aber gerne dabei behilflich. 
 

 

 


Sie haben Fragen oder Anregungen?  

Kontaktieren Sie uns direkt oder nutzen Sie unser Kontaktformular. 

 

Luftreiniger
mieten

  6 Monate    259€ pro Monat
  9 Monate    229€ pro Monat
  12 Monate    199€ pro Monat

alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt.

Der Service für ein Mietgerät ist im Preis enthalten, kann jedoch je nach Aufwand (weite Anfahrt, geringe Stückzahl) den tatsächlichen Preis im Mietvertrag noch erhöhen.
Bei einer Miete ab fünf Geräten erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot mit Sonderkonditionen.
 

Luftreiniger
kaufen

  Ab 1 Stück    1950€
  Ab 10 Stück    1850€
  Ab 100 Stück    Auf Anfrage

alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt. 

Pro Gerät sind bei 12 monatiger Laufzeit 2 HEPA-Filter und 1 Chemiesorptionsfilter zu tauschen.
Ein Set mit allen Filtern für ein Gerät kostet 359,00 € und kann bei uns angefordert werden.


 

Dr. DOMINIK MONTAG

SCHWERPUNKT: MIKROBIELLE BIOTECHNOLOGIE

Telefon: +49 160 8390635

E-Mail: dominik.montag@lindig.com

 


PRESSE & NEUIGKEITEN